Grundprobleme

Fundamentale Erkenntnisse zur wirtschaftlichen Entwicklung im 20. und 21. Jahrhundert

Home 
Grundprobleme 
Analysen 
Kommentare 
Nachrichten 
Politik 
Archiv 
Redaktion 
Link 
Kontakt 

Titel

Inhalt

Verfasser

Datum

Selektive Wahrheiten und gezielte Euro-Lügen

Oder wie man mit vereinfachten Wahrheiten die Menschen belügen kann

Hermann Patzak

20.08.2017

Der US-Dollar: Verdecktes Werkzeug, Teil 2 Das Dollar-Paradoxon, der Dollar steigt trotz inflationärer Geld- und Schuldenpolitik.

Hermann Patzak

30.04.2017

Der US-Dollar: Verdecktes Werkzeug hegemonialer Macht Imperialismus und Wirtschaftsimpe- rialismus stoßen an ihre Grenzen

Hermann Patzak

17.04.2017

Der  Euro-Wahn und seine Nutznießer, Teil 9

Resümee: Fakten, die Anlaß zum Denken geben

Hermann Patzak

12.09.2015

Der Euro-Wahn und seine Nutzießer, Teil 8

Der wirtschaftliche Einbruch der Euro - Krisenländer war die zwangsläufige Folge des für die Schwachwährungs länder – viel zu hohen Euro-Wertes

Hermann Patzak

08.09.2015

Der Euro-Wahn und seine Nutznießer, Teil 7 Der Euro machte die Schwachwäh- rungsländer in kurzer Zeit wohlhaben- der, aber er legte auch den Keim zum Absturz in die immerwährende Krise.

Hermann Patzak

23.08.2015

Der Euro-Wahn und seine Nutznießer, Teil 6

Der Abstieg eines Wirtschaftswunderlandes

Hermann Patzak

22.08.2015

Der Euro-Wahn und seine Nutznießer, Teil 5

Dem Euro folgte der Aufkauf deut- scher Unternehmen, womit auch das Ende der Sozialen Marktwirtschaft besiegelt war

Hermann Patzak

18.08.2015

Der Euro-Wahn und seine Nutznießer, Teil 4 Der Wert des Euro im Vergleich zur DM und die ökonomischen Folgen der DM-Aufgabe

Hermann Patzak

12.08.2015

Der Euro-Wahn und seine Nutznießer, Teil 3 Volkswirtschaftliche Hintergründe und der Wert des erbeuteten Vermögens wurden verschwiegen.

Hermann Patzak

10.08.2015

Der Euro-Wahn und seine Nutznießer, Teil 2 Der verschwiegene Ausverkauf deutschen Produktivvermögens

Hermann Patzak

09.08.2015

Der Euro-Wahn und seine Nutznießer, Teil 1 Politische und ökonomische Motive, Hintergründe und die Folgen

Hermann Patzak

08.08.2015

Die Euro-Lügen drängen ans Licht, Teil 1+2 Die Politiker hatten gelogen als sie ver- sprach,daß der Euro so stabil wie die DM sein werde

Hermann Patzak

04.03.2015

Die Euro-Lügen drängen ans Licht, Teil 1 Politik und Mainstream-Medien können den Lauf der Geschichte nicht aufhalten

Hermann Patzak

22.01.2015

Der Euro, das „goldene Kalb“ der Europa-Politiker wie der Euro Deutschland und ganz Europa nachhaltig schädigt. 

Hermann Patzak

21.11.2014

Timothy Geithner plaudert aus dem „Nähkästchen“ Ein Nachwort zur Artikelserie:
„Schädigen die deutschen Exporte die Weltwirtschaft“

Hermann
Patrzak

21.05.2014

Schädigen die deutschen Exporte die Weltwirtschaft, Teil 3

Die verdeckten Aktionen der USA ge- gen die deutschen Exportüberschüsse

Hermann Patzak

06,05.2014

Vortrag vom 05.04.2014

Das Euro-Desaster Achtung: 28 Seiten

Hermann Paztak

16.04.2014

Die  Zensur, die es angeblich nicht mehr gibt in Deutschland

Ein Leserbrief, der politisch unkorrekte Fakten nennt, wird nicht veröffentlicht.
Aktualisierung am 03.04.2014

Hermann Patzak

26.03.2014
03.04.2014

Schädigen die deutschen Exporte die Weltwirtschaft, Teil 2

Ökonomische und politische Hinter- gründe der Anklagen von USA, IWF und EU-Kommission.

Hermann Patzak

26.03.2014

Schädigen die deutschen Exporte die Weltwirtschaft?

Ökonomische und politische Hinter- gründe der Anklagen von USA, IWF und EU-Kommission.

Hermann Patzak

19.03.2014

Der Euro entlarvt Deutschlands Eliten, Teil 9

Quo vadis Euro und Deutschland?

Hermann Patzak

08.06.2013

Der Euro entlarvt Deutschlands Eliten, Teil 8

Die Symbiose zwischen Politik und Großkapbial forciert die Aufkäufe deutsdcher Unternehmen

Hermann Patzak

15.05.2013

Der Euro entlarvt Deutschlands Eliten, Teil 7

Der Ausverkauf deutschen Produktiv- vermögens

Hermann Patzak

27.04.2013

Der Euro entlarvt Deutschlands Eliten, Teil 6

Der Euro im Dienste des imperialen Globalkapitals

Hermnn Patzak

19.04.2013

Der Euro entlarvt Deutschlands Eliten, Teil 5

Wie Außenhandel und Währung den Wohlstand bestimmen

Hermann Patzak

22.03.2013

Der Euro entlarvt Deutschlands Eliten, Teil 4

Die Legenden über die DDR-Wirtschaft

Hermann Patzak

24.02.2013

Der Euro entlarvt Deutschlands Eliten, Teil 3 überarbeitet: 15.02.2013

Die Vernichtung des Produktivvermö- gens in Mitteldeutschland

Hermann Patzak

06.02.2013/
15.02.2013

Der Euro entlarvt Deutschlands Eliten, Teil 2

Teil 2: Der vertuschte Weg in die Verarmung

Hermann Patzak

15.01.2013

Der Euro entlarvt Deutschlands Eliten, Teil 1 Ökonomische Erkenntnisse und poli- tisches Fazit zur Tragödie Deutsch- lands im 20. und 21. Jahrhundert.

Hermann Patzak

19.12.2012

Die Endphase des Euro hat begonnen Der Euro-Crash ist unvermeidbar

Hermann Patzak

09.08.2012

Anhang: Erläuterungen und Präzisierungenzu Euro-Crash

zum Verständnis der ökonomischen Fakten und Zusammehänge

Hermann Patzak

29.06.2012

Euro-Crash: Die Nebelschleier lichten sich, Teil 3

mit Anhang vom 29.06.2012

Warum die USA und England die Euro-Rettung von Deutschland verlangt und die Deutschen durch den Euro ärmer geworden sind.

Hermann Patzak

19.06.2012
29.06.2012

Euro-Crash: Die Nebelschleier lichten sich, Teil 2 Der Euro ist verantwortlich für die Fehlallokation der Ressourcen in Europa und er war das Einfallstor für die Finanzhaie des Globalkapitalismus

Hermann Patzak

02.06.2012

Euro-Crash: Die Nebelschleier lichten sich, Teil 1 Die Wahlen in Frankreich und Griechenland öffnen den Vorhang zum letzten Akt für den Euro.

Hermann Patzak

29.05.2012

Exportwahn, eine Strategie zur ökonomischen Ausbeutung Deutschlands

Teil 6: Der Ausverkauf der Deutschland AG

Hermann Patzak

28.01.2012

Exportwahn, eine Strategie zur ökono- mischen Ausbeutung Deutschlands

Teil 5: Dem globalen Finanzkapital zum Fraße vorgeworfen

Hermann Patzak

25.01.2012

Exportwahn, eine Strategie zur ökono- mischen Ausbeutung Deutschlands

Teil 4: Ausbeutung durch EU und Euro

Hermann Patzak

20.01.2012

Exportwahn, eine Strategie zur ökono- mischen Ausbeutung Deutschlands

Teil 3: Wie sind Exportüberschüsse unter Berücksichtigung der Geldströme zu beurteilen?

Hermann Patzak

30.12.2011

Exportwahn, eine Strategie zur ökono- mischen Ausbeutung Deutschlands

Teil 2: Leistung und Grenzen des Marktsystems im Globalkapitalismus

Hermann Patzak

13.12.2011

Exportwahn, eine Strategie zur ökono- mischen Ausbeutung Deutschlands

Teil 1: Die realwirtschaftlichen Folgen von Exportüberschüssen

Hermann Patzak

07.12.2011

Kann ein „Hebel“ den Euro retten? Nachdem alle bisherigen Euro- Rettungsversuche gescheitert sind, soll ein Hebel für den EFSF als „Ultima Ratio“ den Euro retten

Hermann Patzak

12.11.2011

Spekulation und Euro, die verdeck- ten Formen neokolonialer Ausbeu- tung und Ressourcenabschöpfung

Können Euro-Bonds den Euro retten?

Hermann Patzak

17.10.2011
21.10.2011

Spekulation und Euro, die verdeck- ten Formen neokolonialer Ausbeu- tung und Ressourcenabschöpfung Die Historie der gescheiterten Euro-Rettungen

Hermann Patzak

20.09.2011

Target-Kredite im Euro-Regime und ihre volkswirtschaftlichen Auswir- kungen Volkswirtschaftliches Grundlagen- wissen zum Verständnis der Euro- Problematik

Hermann Patzak

12.09.2011

Spekulationa und Euro, die ver deck- ten Formen neokolonialer Ausbeutung und Ressourcenabschöpfung

Die Ursachen der Krisenverschärfung

Hermann Patzak

12.09.2011

Spekulation und Euro, die verdeckten Formen neokolonialer Ausbeutung und Ressourcenabschöpfung

Die Verschärfung der Krise im August 2011: die Fakten

Hermann Patzak

07.09.2011

Spekulation und Euro, die verdeckten Formen neokolonialer Ausbeutung und Ressourcenabschöfpung

Teil 3: Die Epoche des US-Imperialis- mus geht zu Ende.

Hermann Patzak

26.08.2011

Spekulation und Euro, die verdeckten Formen neokolonialer Ausbeutung und Ressourcenabschöpfung

Teil 2: Der Euro als Instrument zur Schwächung und Nutzbarmachung der deutschen Wirtschaftskraft

Hermann Patzak

22.05.2011
07.07.2011

Spekulation und Euro, die verdeck- ten Formen neokolonialer Ausbeu- tung und Ressourcenabschöpfung Spekulation und Euro fügen den Deutschen und ihrer Volkswirtschaft schwere Schäden zu.

Hermann Patzak

31.03.2011

Deutsche Börse und New Yorker Börse fusionieren Ein Blick hinter die Kulissen zeigt das verheimlichte Desaster, in dem sich die deutsche Wirtschaft heute befindet.

Hermann Patzak

04.03.2011

Das Jahr 2011 und die Erwartungen der Politik im Lichte ökonomischer Fundamentalkritik Eine Demaskierung der BRD-Auguren und ihrer scheinbar so plausiblen Wahrheiten

Andres Müller

31.01.2011

Die Wirtschaftskrise, das Menetekel für EU und Euro-Union

Vorläufiges Zwischenergebnis zur Serie "Euro und EU am Abgrund"

Hermann Patzak

26.11.2010

Euro und EU am Abgrund, Teil 15

Deutschlands Ökonomen wollen den Euro retten, doch sie haben ein Problem: Der Politik zu dienen und gleichzeitig ihrer Wissenschaft, der Nationalökonomie!

Hermann Patzak

19.09.2010

Euro und EU am Abgrund, Teil 14

Ist Deutschland der eigentliche Gewinner des Euro und der EU?

Hermann Patzak

16.09.2010

Euro und EU am Abgrund, Teil 13

EU und Euro haben zu einer nationalen Einkommensumverteilung in Europa geführt.

Hermann Patzak

01.09.2010

Euro und EU am Abgrund, Teil 12

Die gemeinsame Euro-Währung brachte einzelnen Ländern nicht nur direkte Subventionszahlungen aus der EU-Kasse, sondern noch weitaus größere Zinsersparnisse.

Hermann Patzak

15.08.2010

Euro und EU am Abgrund, Teil 11

Ist die ungleiche und willkürlich hohe Belastung der EU-Nettozahlungs- länder nur eine Momentaufnahme oder ein Wesensmerkmal der EU?

Hermann Patzak

05.08.2010

Euro und EU am Abgrund, Teil 10

Die unhaltbaren Rechtfertigungsver- suche der Transferzahlungen in der EU

Hermann Patzak

31.07.2010

Euro und EU am Abgrund, Teil 9

Transferunion: die moderne Art von Tribut- und Reparations-zahlungen?

Hermann Patzak

27.07.2010

Euro und EU am Abgrund, Teil 8 Die Übernahme der griechischen Staatsschulden (Euro-Rettungspaket 1) und die Bürgschaft für die anderen PIIGS-Staaten (Rettungspaket 2) werden den Euro nicht retten, sie besiegeln und beschleunigen sein endgültiges Aus

Hermann Patzak

08.06.2010

Euro und EU am Abgrund, Teil 7

Das Verhalten der Euro-Fetischisten gleicht dem der kommunistischen Dogmatiker, die nicht wahr haben wollten, daß ihre Planwirtschaft mit der Marktwirtschaft nicht Schritt halten konnte. Am Ende kam doch der Zusammenbruch

Hermann Patzak

15.05.2010

Euro und EU am Abgrund Teil 6

Das Nettoverschuldungs – Paradoxon, ein eklatanter und unerkannter Systemfehler des Euro

Hermann Patzak

23.04.2010

Euro und EU am Abgrund Teil 5

Theo Waigel: Mit Scheinargumenten auf Dummenfang

Hermann Patzak

23.04.2010

Euro und EU am Abgrund, Teil 4

Wie Theo Weigel den Euro seinerzeit und heute und für alle Zukunft zu rechtfertigen versucht.

Hermann Patzak

20.04.2010

Euro und EU am Abgrund, Teil 3

Die Euro - Union, ein historisch einzigartiges Fehlkonzept

Hermann Patzak

02.04.2010

Euro und EU am Abgrund, Teil 2

Die Motive der Initiatoren einer gemeinsamen Währung für die Länder Europas.

Hermann Patzak

14.03.2010

Euro und EU am Abgrund Es bricht auseinander, was nie zusammengehört hat. Die Szenarien der Höllenfahrt.

Hermann Patzak

07.03.2010

Sachverständigenrat ohne Sachverstand? Der Sachverständigenrat kritisiert die Wirtschaftspolitik der Regierung, aber er legt den Finger nicht in die offene Wunde des Systems.

Hermann Patzak

05.12.2009

Nationalökonomie 2009: Fragmente, Erkenntnisse, Einsichten Die historischen Formen der Ausbeutung haben sich geändert, die Ausbeutung nicht.

Andres Müller

04.11.2009

Das Selbstverständnis der Nationalökonomie Anfang des 21. Jahrhunderts Die Nationalökonomie identifiziert sich heute mit den politischen Wer- ten der liberalkapitalistischen Epoche, das schadet ihrem Ansehen

Hermann Patzak

21.05.2009

Vom Sinn und Unsinn der sogenannten Abwrackprämie

Der volkswirtschaftliche Schaden der Prämie ist weit größer als ihr Nutzen.

Hermann Patzak

14.05.2009

Die große Weltwirtschaftskrise im 21. Jahrhundert Ursachen, Gesetzmäßigkeiten des Ablaufes und die Fehler der Politik

Hermann Patzak

30.04.2009

Das Schiff läuft aus dem Ruder Teil 9

Die  Abwrackprämie, ein Schlag ins Wasser und ein politischer Skandal

Hermann Patzak

23.04.2009

Das Schiff läuft aus dem Ruder Teil 8

Warum die Konjunkturprogramme der Deutschen Regierung kläglich versagen

Hermann Patzak

21.04.2009

Das Schiff läuft aus dem Ruder Teil 7

Sind direkte Eingriffe des Staates in das Wirtschaftsgeschen, wie Enteigung und Verstaatlichung sinnvoll und notwendig?

Hermann Patzak

18.03.2009

Das Schiff läuft aus dem Ruder Teil 6

Die Weltwirtschaftskrise beschleunigt sich. Die Dämme brechen

Hermann Patzak

23.02.2009

Das Schiff läuft aus dem Ruder Teil 5

Die ökonomisch- technischen Ursachen des Ausbruchs der Krise

Hermann Patzak

23.01.2009

Das Schiff läuft aus dem Ruder Teil 4 Nachtrag

Das Wertpapierbündelungsgeschäft geht in der Krise munter weiter oder wie man den Teufel mit dem Beelzebug auszutreiben versucht

Hermann Patzak

20.01.2009

Das Schiff läuft aus dem Ruder Teil 3

Teil 3 der Geschichte und Analyse der größten Weltwirtschaftskrise aller Zeiten: Der Mechanismus der Geldschöpfungsorgien und seine weltanschauliche Verankerung.

Hermann Patzak

16.01.2009

Das Schiff läuft aus dem Ruder Teil 2

Die Story von der wundersamen Kredit- und Geldschöpfung, made in USA

Hermann Patzak

17.12.2008

Das Schiff läuft aus dem Ruder

Eine tief gehende Analyse der Ursachen, gesetzmäßigen Abläufe und Folgen der größten Weltwirtschafts- krise aller Zeiten - Teil 1

Hermann Patazk

09.12.2008

Die strukturverwerfenden Folgen der Finanzmarktkrise Die Folgen waren vorherzusehen, jetzt breiten sie sich aus: Kreditverknap- pung, Inflation, steigende Arbeitslo- sigkeit, hilflose Hektik bei den Notenbanken und die Fortführung der volkswirtschaftlichen Enteignungen.

Hermann Patzak

19.08.2008

Die große Frage nach dem richtigen Wirtschaftssystem

Der Sozialismus hat versagt, der Kapi- talismus vermag die Anforderungen an eine leistungsfähige und gerechte Wirt- schaftsordnung nicht zu erfüllen.

Andres Müller

28.07.2008

Russische Investoren kaufen in Deutschland ein

Aktuelle Nachrichten, die einen tiefen Einblick geben. Epilog: 01.08.2008

Andres Müller

24.07.2008

Unternehmungsaufkäufe und ihre Hintergründe

Die Abgabe deutschen Produktiv- vermögens an das internationale Finanzkapital schreitet weiter voran.

Andres Müller

14.07.2008

Kann Bildung die Arbeitslosigkeit verhindern? Alle politischen Gruppierungen der Republik sind sich darin einig, daß die Misere auf den Arbeitsmärkten durch mehr Bildung behoben werden muß. Doch ist das wirklich möglich?

Hermann Patzak

13.07.2008

Die verlogene Wahrheit

Der Globalkapitalismus im Lichte ökonomischer Anlayse, Festschrift- beitrag zum 80. Geburtstag von Hans-Dietrich Sander am 17.06.2008

Hermann Patzak

17.06.2008

Die Konflikte zwischen Energie- und Agrarpolitik beschädigen auch die Umweltpolitik

Die Probleme in Politik und Wirt- schaft häufen sich. Von den im her- kömmlichen Denken befangenen Eliten können sie nicht mehr gelöst werden.

Hermann Patzak

09.05.2008

Die
Dimensionen der Finanzmarktkrise im April 2008

Wie die Eliten aus Wirtschaft und Politik der Krise Herr werden wollen und welche Erfolgsausichten ihnen beschieden sind

Andres Müller

07.05.2008

Gewinnmaximierung erzeugt Arbeitslosisgkeit

Marktmechanismus und Gewinnwstreben versagen

Hermann Patzak

28.04.2008

Die
 Krise des Weltfinanzsystems, ihre Ursachen und die Gesetzmäßigkeit ihres Verlaufes, Teil 2

Die Rolle der Finanzinvestoren und der Exportüberschußländer

Andres Müller

05.04.2008

Die Vernichtungskraft des unkontrollierten Kapitalismus

Der Energieversorgung in Deutschland droht der Kollaps.

Hermann Patzak

04.04.2008

Die
 Krise des Weltfinanzsystems, ihre Ursachen und die Gesetzmäßigkeit ihres Verlaufes, Teil 1

Das System hat diese Krise selbst gemacht. Doch welche konkreten Ursachen hat die Krise und welche Gesetzmäßigkeiten bestimmen ihren Verlauf?

Andres Müller

02.04.2008

Finanzmarktkrise: Der US-Wirtschaftsimperialismus geht seinem Ende entgegen

Aus dem Schwelbrand der Finanzmarkt- krise kann jeden Tag ein offener Flächenbrand werden, wie der Fall der US-Investmentbank Bear Stearns gezeigt hat. Hintergrundanalyse: Geldschöpfung.

Andres Müller

19.03.2008

Ausbeutung durch Globalisierung

Die Wege der ökonomischen Exploitation, Teil 2: Ausbeutung durch Globalisisierung

Hermann Patzak

04.02.2008

Exportweltmeister

Die Wege der ökonomischen Exploitation, Teil 1: Exportweltmeister, ein Titel für die Trottel der Geschichte

Hermann Patzak

27.01.2008

Finanzmarktkrise und ihre Folgen. Ein Vortrag für den Leserkreis der Staatsbriefe und die Deutsche Akademie

Der Vortrag vom 13.10.07 zeigt Ursachen, Ausmaß und ökonomische Folgen der Geldsystemkrise des Globalkapitalismus auf.

Andres Müller

14.10.2007

Die Finanzmarktkrise 2007/3

Die ökonomischen Folgen der Finanzmarktkrise

Andres Müller

09.10.2007

Die Finanzmarktkrise 2007/2

Die Ausweitung der Hypothekenmarktkrise zur allgemeinen Bankenkrise

Andres Müller

22.09.2007

Die Finanzmarktkrise 2007/1

Ursachen, Hintergründe, Perspektiven

Andres Müller

17.09.2007

Globalkapitalismus:
Der Abgrund rückt näher

Die Wege und ökonomischen Techniken der Selbstzerstörung des Globalkapitalismus im Spiegel der Erkenntnisse aus der jüngsten Finanz- und Kapitalmarktkrise im Sommer 2007.

Andres Müller

21.08.2007

Nationalökonomie heute

Der Wettbewerb der Renditen führt im Globalkapitalismus zu steigenden Profitraten - entgegen dem von Karl Marx entdeckten Gesetz einer angeblich sinkenden Profitrate.

Andres Müller

18.04.2007

Entfesselter Kapitalismus, Teil 2

Der Wettbewerb der Renditen und das Gesetz der ansteigenden Profitraten, vergebliche Reformen und die Selbst- zerstörungskräfte des Globalkapitalismus.

Andres Müller

02.06.2006
13.12.2007

Entfesselter Kapitalismus, Teil 1

Das Gesetz der komparativen Kosten beweist gar nichts, die groben Fehler der deutschen Wirtschaftspolitik, der Griff der Finanzinvestoren nach deutschem Boden und Produktivvermögen.

Andres Müller

02.06.2006
13.12.2007

Kapitalismuskritik: Des Pudels Kern

Das Märchen vom Wohlstand durch Wettbewerb und Globalisieurng - eine Entzauberung ökonomischer Argumentationsweise mit den Instrumenten der Lehrbuchökonomie

Andres Müller

27.02.2006
02.01.2008

Die Auflösung der Sozialen Marktwirtschaft

Die Soziale Marktwirtschaft war eigentlich die konsequente Weiterentwicklung der auf sozialer Verantwortung und ökonomischen Effizienz basierten Wirtschaftspolitik des Zweiten Deutschen Reiches

Andres Müller

19.12.2005
13.12.2007

Globalisierung: Der Imperialismus im neuen Gewande

Ziele, Wege und Auswirkungen der Globalisierung aus nationaler und deutscher Sicht

Hermann Patzak

18.10.2004
13.12.2007

 

 

[Home][Grundprobleme][Analysen][Kommentare][Nachrichten][Politik][Archiv][Redaktion][Link][Kontakt]

Copyright(c) 2007,H.Patzak,alle Rechte vorbehalten.